Sieg im so wichtigen Spiel gegen den Tabellennachbarn aus Kolbermoor - Wiesböck mit Doppelpack !

Zusammenhalt wird beim ASV groß geschrieben - Die Nr. 7 und 10 sind echte Freunde

Endlich wieder ein Heimspiel !! Endlich wieder ein Heimsieg !!
Unser 9 Spiel in der Saison war ein sehr wichtiges, den es ging gegen den letzten SV Kolbermoor und bekanntlich steigt ja nur der Tabellenletzte ab. Wir wussten also um was es ging und wollten unbedingt gewinnen.


In der ersten Halbzeit war es spielerisch eigentlich ein ausgeglichenes Spiel, wir hatten aber deutlich die Mehrzahl an guten Einschussgelegenheiten. Leider wurden diese allesamt nicht genutzt und so musste ein Strafstoß erarbeitet werden, damit wir endlich mit 1-0 in Führung gehen konnten. Torschütze war Tom Antretter. Nur drei Minuten später war der schnelle Stephan Wisböck zur Stelle, tauchte alleine vorm gegnerischen Tor auf und schob überlegt ein. 2-0 war der auch der Halbzeitstand.


Nicht unerwähnt sollte auch die gute Abwehrarbeit der kompletten Mannschaft bleiben, die so gut wie jedes Anlaufen der Kolbermoorer zu Nichte machten.
20 Minuten vor Ende war es wiederum Stephan Wisböck der erneut alleine vorm Tor auftauchte und auf 3-0 erhöhen konnte. Kolbermoor gab nun auf und der Rest des Spiels sei nicht mehr erwähnenswert.

Insgesamt 6 wichtige Punkte in zwei Spielen gegen direkte Tabellennachbarn. Man wird sehen was das an Motivation für die nächsten Aufgaben bringen wird, ich hoffe sehr viel.

ps