0:0 in Grünthal – Der ASV hadert mit seinen Torchancen und einigen Fehlentscheidungen!

Marinus Grill, Maxi Lippert & Co. kamen in Grünthal nicht über ein 0:0 hinaus

Nach anfänglichem Abtasten übernahm der ASV nach 15 Minuten klar das Kommando und hielt geschickt Ball und Gegner unter Kontrolle. Grünthal agierte zumeist nur mit weiten Bällen, die sichere Beute unserer Hintermannschaft wurden. Wirkliche Torchancen konnte der Gastgeber nicht verzeichnen. Wir kamen über die beiden Außen immer wieder gefährlich vor das Tor, ohne jedoch zwingend zu sein.

In die Erfolgsspur zurückgefunden – ASV mit einem wichtigen Dreier in Bad Aibling !

Seit Jahren eine feste Größe beim ASV - Sepp Juffinger

Nachdem man in den ersten 3 Spielen in 2018 keinen einzigen Sieg und lediglich 2 Unentschieden erspielen konnte, musste man die Mannschaft aus Götting in der Tabelle vorbeiziehen lassen und sich mit dem 2. Platz zufriedengeben. Zum Glück konnte die Verfolgergruppe um Westerndorf II und Bruckmühl II auch nicht mehr punkten und so behielt man einen famosen 8-Punkte-Vorsprung.

Der ASV erkämpft sich ein Remis gegen Verfolger Westerndorf – Weiterhin 8 Punkte Abstand !


Top-Stürmer Konrad Antretter konnte seine Torausbeute leider nicht verbessern

Zum zweiten Mal an diesem Wochenende hieß die Begegnung Westerndorf gegen Großholhausen. In der B-Klasse fand dabei ein Verfolgerduell um die Tabellenspitze statt. Der ASV hatte vor der Partie 8 Punkte Abstand auf den Drittplatzierten Westerndorf und wollte mit einem Sieg den Abstand vergrößern und somit eine kleine Vorentscheidung im Rennen um die Aufstiegsplätze bewirken.