Doppeltorschütze Max Schober stellt früh die Weichen auf Auswärtserfolg !

Nach den beiden Niederlagen gegen den TSV Emmering und den SV Ostermünchen auf dem eigenen Rasen galt es schnellstmöglich wieder aus dem Loch zu kommen und beim dritten Spiel der Englischen Woche konnte man gegen den SV Vogtareuth wieder eine kon-zentrierte Leistung zeigen und verdient mit 3:0 gewinnen. Zum Auswärtsspiel in Kolbermoor gab es kurzfristig noch eine Verlegung des Anstoßes von Samstag Nachmittag auf Freitag Abend. Dadurch spielte man auch an der Turner Alm anstatt dem eigentlichen Austragungsort am Huberberg: Dies ist auch der Grund, warum das ASV-Presseteam das erste Tor von Max Schober nicht live verfolgen konnte.

Wallner lässt ganz Holzhausen beben - Die Uhus besiegen Happing mit 3:2 !

Zum 8 Spieltag dieser Saison kam mit Happing der etwas überraschende Tabellenführer zu uns nach Hoizhausen. Da man in dieser Liga aber so gut
wie nie vorhersagen kann wie ein Spiel ausgeht, war uns dass zu diesem Zeitpunkt egal.

Erste Saisonniederlage für den ASV – Bitteres 2:1 nach dominanter Leistung !

Am 8. Spieltag stand ein echtes Spitzenspiel auf dem Programm der Kreisliga. Der ASV empfing die starke Mannschaft vom TSV Emmering zum Flutlichtspiel in Großholzhausen. Die Uhus schafften einen guten Start in die neue Saison und gingen bisher immer mit mindestens einem Punkt aus allen Partien. Mit einem Heimdreier gegen den TSV wollte man endlich auch mal ein deutliches Ausrufezeichen gegen einen direkten Tabellennachbarn setzen und die Jungs legten von der ersten Minute an einen bärenstarken Auftritt hin. Der Ball wurde präzise und überlegt in den eigenen Reihen gehalten und Emmering lief nur hinterher.