Am Mittwoch, den 07. August fand unser diesjähriger Schuhbräualmlauf statt.

147 Läuferinnen und Läufer gingen bei besten Laufbedingungen an den Start.

Bei den Damen setzte sich mit einer Top Laufzeit von 42:44  Antonia Niedermaier (PTSV Rosenheim) an die Spitze.

Die Tagesbestzeit und den Sieg bei den Herren sicherte sich Heiko Baier (Friesenhausen /Rhön) mit einer Zeit von 35:41.

Unser bestehender Streckenrekord konnte jedoch nicht gebrochen werden.

 

Die Abt. Ski bedankt sich bei allen Teilnehmern, den Wirtsleuten, der Bergwacht und unseren diesjährigen Sponsoren.

Hier finden Sie die Ergebnisliste.

Hier finden Sie die Bilder.

 

 

!!ACHTUNG!!

Der Skiausflug ist auf 16/17 März verschoben!

Alle Anmeldungen bleiben gültig, und sind weiterhin bei Martin Schober möglich.

 

Ziel: Kals am Großglockner (www.gg-resort.at/skigebiet)

 

Wann: 16/17 März 

Treffpunkt: 6 Uhr Sportheim Großholzhausen

Rückfahrt am Sonntag ohne Einkehr um ca. 17:00 Uhr

 

Übernachtung im Gradonna ****s Mountain Resort

Eingebettet in die imponierende Berglandschaft Osttirols, lässt das Gradonna ****s Mountain Resort Châlets & Hotel jedes Wander- und Skisportherz höher schlagen.

Auf 3.000 m² bietet das Gradonna ****s Hotel ein riesiges Wellness-Areal, das seinesgleichen sucht.

 www.gradonna.at/osttirol  © Gradonna ****s Mountain Resort

 

 Kosten: Busfahrt mit Übernachtung (Halbpension) und 2 Tagesskipässen: 235,00€

 

Anmeldung/Zahlung ist am Gebrauchtwarenmarkt (10.11.18) am Sportplatz möglich,

oder bis 05.12.18 (bei Einzelrücksprache bis 01.01.2019) bei Martin Schober unter 08035/6041 

 

Bei Absage:

Berechnung der entstandenen Kosten je nach Termin der Absage.

 

Bei sommerlichen 32Grad, fand am Mittwoch, den 01.08.18 der 33. Berglauf zur Schuhbräualm statt.

Bei den Damen setzte sich die jüngste Teilnehmerin Niedermaier Antonia vom Team Craft and Friends mit einer Laufzeit von 44:13 an die Spitze.

Bei den Herren gewann Steinbacher Georg vom Team BMK mit der Tagesbestzeit von 38:49 min.

Der Streckenrekord bei den Damen sowie bei den Herren konnte jedoch nicht gebrochen werden. Der erste Platz in der Mannschaftswertung ging an das Team „PTSV Rosenheim“.

Die Abt. Ski möchte sich hierbei nochmal rechtherzlich bei der Wirtsfamilie Rauscher sowie bei allen Helfen recht Herzlich bedanken.

Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr (07.08.2019) freut sich die Abt. Ski

 

Die Ergebnisliste gibt es hier zum Download, die Bilder dazu findet ihr hier.